Im Rahmen der Berufsorientierungsmaßnahme „Tecademy“ des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft (BBQ) waren 19 SchülerInnen der Realschule Bühlertann in der Lernfabrik 4.0 in Schwäbisch Hall zu Gast und konnten diese selbst ausprobieren.

Alle durften sich eigene Flaschenöffner designen und mit der Laserschneidmaschine auch gleich selbst herstellen.

Den gesamten Artikel des Haller Tagblatts vom 27.01.2018 lesen Sie hier.

Es zeigt sich jetzt schon deutlich, dass von diesem Vorzeigeprojekt Lernfabrik 4.0 im Landkreis Schwäbisch Hall die SchülerInnen der ganzen Region profitieren.

 

Auf Tuchfühlung mit dem Laser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen