In der gewerblichen Schule Crailsheim sind nun neben den PC- Arbeitsplätzen auch die 2 geplanten Roboter der Firma Fanuc sowie das hochmoderne Transportsystem der Firma Beckhoff geliefert worden. Einige Lieferungen sowie Programmierarbeiten stehen noch aus.

In einigen Wochen soll die hier geplante vernetzte und automatisierte Abfüllanlage in Betrieb gehen und als Teil der vom Land Baden-Württemberg geförderten Lernfabrik 4.0 im Landkreis die berufliche Aus- und Weiterbildung fit für die Anforderungen der Industrie 4.0 machen.

Lernfabrik 4.0 Gewerbliche Schule CR – Abfüllanlage Stand 01/17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen